Warnowschule Papendorf am 24.09.2020 mit dem Berufswahl-

siegel für vorbildliche Berufsorientierung ausgezeichnet...

 

Die  Regionale Schule in Papendorf überzeugte die Jury des BERUFSWAHL-SIEGELs MV mit ihren Aktivitäten und dem Konzept zur Beruflichen Orientierung beim gestrigen Schulbesuch. 

Das SIEGEL wird für drei Jahre vergeben, dann ist die Schule gefordert das SIEGEL erneut zu verteidigen.

Ziel ist es keine „Eintagsfliegen“ zu erzeugen, sondern einen kontinuierlichen Qualitäts-entwicklungsprozess anzustoßen. Die Begutachtung durch die JurorInnen erfolgte anhand von über 30 Kriterien, mit Hilfe derer sie beurteilen, wie gut die Berufliche Orientierung im und außerhalb des Unterrichts gelingt. Die Jury, bestehend aus Vertretern der Wirtschaft, Weiterbildung und Initiatoren des BERUFSWAHL-SIEGELs waren begeistert, so der Projektleiter Jörg Friese nach dem Audit: „Die Regionale Schule setzt nicht nur eine Reihe von Maßnahmen um, sondern vernetzt diese auch gut zu einem Prozess der darin mündet, dass sich die Jugendlichen gut auf das Arbeitsleben vorbereitet fühlen. Berufswahlkompetenz beinhaltet aber nicht nur Kenntnisse  über die Ausbildungsmöglichkeiten zu erwerben sondern auch die Fähigkeit für sich die richtige Entscheidung treffen zu können.“ Die gute Qualität der Schulangebote unterstützt SchülerInnen bei der Orientierung in einer sich permanent veränderten Arbeitswelt und den sich daraus ergebenden vielfältigen Herausforderungen auf dem Weg zur Berufsentscheidung.

Das sozialpartnerschaftliche organisierte BERUFSWAHL-SIEGEL MV wird gemeinsam vom Bildungswerk der Wirtschaft e.V. und Arbeit und Leben M-V e.V vergeben.

   

Termine  

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   
© Warnowschule 2020